Die Philosophie meiner Arbeit

Die Philosophie meiner Arbeit ist geprägt von Lust, Liebe und der Leidenschaft für das Handwerk. Die Haptik der Dinge, Papierfieber und die Verführung der vermeintlichen Grenzenlosigkeit an diversen Materialien begeistern mich jeden Tag aufs Neue.

Faszination

Faszinierend für mich ist der Geruch von Papier, sein Gewicht, die Haptik, das leise knisternde Geräusch, die Bandbreite der Farbigkeit und der für sich automatisch beanspruchte, energiegeladene, einnehmende Moment der Konzentration.

Meine Philosophie legt großen Wert auf das Arbeiten mit den Händen und drängt zum Innehalten, zu Bedacht. Sie ist das Yin zum virtuellen Copy/Paste- und Löschtasten-Yang.

Do-it-Yourself Philosophie

Wir finden und experimentieren, starten eigene Do-it-Yourself-Projekte und entdecken unsere eigenen Bedürfnisse beim Basteln, Kochen, Stricken, Schreiben … . Warum also nicht ein eigenes Werkstatt- oder Projektbuch schreiben? Oder gar Momente im eigenen „Schatzkasten“ festhalten?

Gerne ermögliche ich in Zusammenarbeit mit Ihnen den würdigen Rahmen für Ihre Projekte und Ideen. Kontaktieren Sie mich einfach.

Historische Neugier

Zu meiner leidenschaftlichen Philosophie für das Neue gesellt sich die Neugierde am Historischen. Der Reiz und die Herausforderung liegt in der Vielfalt der verwendeten Materialien und interessanter alter Techniken.

Der Restaurator betreibt das denkbar undankbarste Geschäft. Im besten Falle sieht und weiß man nichts von ihm.
Hat er aus Eigenem Gutes geleistet, ist er in die zweifelhafte Gesellschaft der Fälscher geraten, wenn er etwas schlecht gemacht hat, in die verachtete der Kunstverderber.
Seine Meisterschaft bleibt unverzichtbar, seine Unzulänglichkeit tritt zutage. Das Urteil über die Arbeit der Restauratoren ist noch unzuverlässiger als über Kunstwerke. Und dies will etwas sagen.
Max Friedländer, dt. Kunsthistoriker (1867-1958)

Restaurierungsphilosophie

Soviel wie nötig. So wenig wie möglich.
So lautet mein Motto bei jeglicher Form der hochwertigen Restaurierung. Das bedeutet maximal möglicher Erhalt der Originalsubstanz mittels minimalen Eingriffen am Original. Zum Einsatz kommen dabei reversible Klebstoffe und alterungsbeständige Materialien. Weitere Infos zu hochwertiger Restaurierungsoptionen erhalten Sie auf meiner Restaurierungsseite.